Verwendungsbereiche von Protein

Eiweiße werden aus so genannten Aminosäuren aufgebaut und gelten als wichtige Stoffe für den menschlichen Körper. In der Fachsprache bezeichnet man diese auch als Proteine. Das Eiweiß Protein stellt nicht nur eine wichtige Energiequelle dar, es ist vor allem auch an der Bildung von Muskelmasse, Hormonen und Enzymen beteiligt.

Als gesunder Erwachsener solltest du eine tägliche Menge von 70- 90 Gramm Proteinen, die qualitativ hochwertig und damit gut verdaulich sind, zu dir nehmen. Eine Ausnahme stellen beispielsweise Leistungssportler dar, sie weisen einen erhöhten Proteinbedarf auf.

Verwendung finden Proteine aufgrund ihrer Wirkung im sportlichen Bereich. In Verbindung mit entsprechendem Krafttraining wird durch die zusätzliche Einnahme von Proteinsupplementen der Muskelaufbau erheblich gefordert. Wenn du von dem Einsatz solcher Proteinprodukte profitieren möchtest, musst du auf die richtige Dosierung achten. Eine falsche und zu hohe Dosierung kann erhebliche Nebenwirkungen und Langzeitschäden hervorrufen. Die Einnahme variiert je nach Körpergewicht und Intensität des Trainings. Bei der Anwendung von Proteinen über einen lang anhaltenden Zeitraum und einer hohen Dosis ist darauf zu achten, dass dem Körper ausreichend Wasser zugeführt wird.

Alle Protein Produkte

Außerdem werden deinem Körper Phosphate und Kalzium entzogen, diese Mineralstoffe müssen dann von außen zugeführt werden. Vor allem Bodybuilder sollten über diesen Aspekt informiert sein. Die Einnahme von Proteinsubstanzen kann ohne gerechtes Fachwissen eine negative Wirkung haben. So führt sie zur schnellen Ermüdung und verminderter Leistungsfähigkeit wenn du nicht auf ein ausgewogenes Verhältnis von Proteinen und den restlichen wichtigen Nahrungsbestandteile deines Körpers achtest.

Protein Whey ist eine beliebte Proteinergänzung im sportlichen Bereich und dient deinem Körper hauptsächlich beim Krafttraining um den Muskelaufbau zu fördern und den erhalt der Muskeln zu garantieren. Die Aminosäuren- Peptide, die im Protein Whey enthalten sind, stehen dem Körper in kürzester Zeit zur Verfügung. Daher kannst du diese Ergänzung auch sinnvoll bei intensivem Ausdauersport einsetzen um eine Steigerung der körperlichen Leistung zu erzielen.

Im Zusammenhang mit dem Aufbau der Muskelmasse kann unter Umständen auch die Fettverbrennung angekurbelt werden, ermöglicht wird dies durch den Protein Shake. Der Protein Shake punktet nicht nur durch seinen mittlerweile vielseitigen, guten Geschmack sondern trägt einen positiven Teil zur Gewichtsreduzierung bei. Du nimmst ohne Hungergefühl und ohne Diät, die oft auch die Muskelmasse angreift, ab.

Natürlich erreichst du keine Gewichtsabnahme ohne ausreichendes Training. Bei der Einnahme eines Protein Shakes fehlen Kohlenhydrate und der menschliche Körper greift das gespeicherte Körperfett als Energielieferant an. Außerdem ist dein Körper darauf programmiert, stets zuerst Körperfett als das zugeführte Eiweiß zur Bereitstellung von Energie anzugreifen. Die Proteine bleiben dem Muskelaufbau erhalten.

Welche Proteinergänzungsmittel die richtigen für dich sind, hängt also von dem Ziel ab dass zu verfolgst, denn verwendet wird es auf vielfältige Weise. Um sich in der großen Vielfalt zurechtzufinden, kann ein Protein Test und Vergleich helfen individuelle Produkte zu finden.